Ludger (Songwriter, Gesang)

Der Verfolgung einer Karriere als Schlagzeuger stand das fehlende Schlagzeug im Wege… also ließ Ludger sich von seiner Schwester Maria die ersten Akkorde auf der Gitarre zeigen und schrummelte los. Wie man das so kennt: Lagerfeuer, Pfadfinder, Songs von John Denver, Bob Dylan, The Beatles, Neil Young usw..

Ludger begann auch eigene Songs zu schreiben, hat diese auch mal in zweieinhalb Bands umgesetzt, aber dann führten ihn seine Wege zur Castrop-Rauxeler Coverband Phönix, in der er über 25 Jahre lang gesungen hat…

Irgendwann packte Ludger wieder die Sehnsucht danach, die eigenen Songs noch mal zu spielen. Mit Michael Trottenberg hatte er bereits einmal zusammengespielt und so fanden sich die beiden am Trottenberg´schen Wohnzimmertisch zusammen, um wieder den früheren Klängen nachzuspüren…fanden das toll, wünschten sich aber mehr Gitarren und mehr Stimmen …und mehr Vielfalt…kein Rock mit E-Gitarre, sondern eher akustische Sounds…

In Steffi und Tom fanden sich die optimalen Partner, um die Songs nach seinen Vorstellungen entsprechend umzusetzen.

Hatte Ludger bei Phönix einen eher rockigen und lauten Job, der ihn stimmlich oft in sehr hohe Bereiche führte, so kann er nun bei STRINGS & TALES alle Facetten seiner Stimme ausloten und ausschließlich im „Wohlfühlbereich“ singen. Das tut den Songs gut, das ergänzt sich wunderbar mit den anderen Stimmen in der Band und macht ihm einen Riesenspaß.

Riesenspaß ist ohnehin der zutreffende Ausdruck, den Ludger mit STRINGS & TALES verbindet. Die Mischung aus den drei Leadstimmen (Steffi, Tom und Ludger) sowie den Sounds der Saitenkünstler Michael und Tom… das Alles führt bei jeder Probe zu strahlenden Gesichtern und fettem Grinsen der Vorfreude auf die nächste Probe, den nächsten Auftritt, den nächsten Song…

Nachricht an Ludger